Weihnachtsspiel

geschrieben von DietmarG am 18. März 2022
Kategorie: Allgemein


Das Weihnachtsspiel wurde von unserer engagierten Schauspiellehrerin Nicole Stelten-Kaltenbach mit den Kindern der Unterstufe gemeinsam in einem längeren Prozess während der Epochenzeit erarbeitet.

Das Spiel begann mit einem Sternentanz, den unsere geschätzte Musiklehrerin Michaela Coers mit allen SchülerInnen einstudiert hatte.
Die Kinder tauschten sich über ihre unzähligen Wünsche zum Christkind aus und entdeckten währenddessen Maria und Josef, auf dem beschwerlichen Weg nach Bethlehem.
Die Geschichte begann:
Zwei Erzähler führten das unwissende Volk zu den verschiedenen Schauplätzen von Maria und Josef: zu den schlafenden Hirten und den ungestümen Schäfchen, schlussendlich geleiteten alle Kinder Maria und Josef mit einem Lichtertanz in den Stall zu den verkündenden Engeln und in die Räuberhöhle.
(Fotos)