Tierkunde-Epoche mit Besuch im Wildpark

geschrieben von DietmarG am 15. Juni 2021
Kategorie: Allgemein


Zu Beginn der Tierkunde-Epoche hat sich jedes Kind der 4.+5. Klasse ein Tier ausgesucht, das es über die 4 Wochen Epochenzeit beobachten wollte.
Daraus ist ein Büchlein entstanden, welches die Kinder vor der Klasse präsentierten.
Es wimmelte da nur so von allerlei Getier: ein paar Kätzchen waren dabei, eine Zauneidechse, ein Falke, ein Igel und ein Hund.

Am Tag darauf machten wir bei traumhaftem Wetter einen Ausflug auf den Ardetzenberg in den Wildpark. Dort konnten die Kinder nach dem Anstieg über viele viele Stufen dann Luchse und Wölfe beim Herumstreunen aus nächster Nähe beobachten.
Die Esel haben sich sehr über unseren Besuch gefreut, die Wildkatze machte sich extra für uns sauber, der Auerhahn plusterte sich auf und präsentierte sich von seiner besten Seite und die kleinen Zwergziegen hätten wir am liebsten mitgenommen.
(Fotos)