Adventgärtlein

geschrieben von DietmarG am 1. Dezember 2022
Kategorie: Allgemein


„In der dunklen Nacht, ist ein Stern erwacht, leuchtet hell am Himmelszelt schenkt sein Licht der ganzen Welt!“

Nach längerer Pause durften wir heuer endlich wieder die Lichter der Adventsspirale entzünden. In ruhiger und andächtiger Stimmung durften die Kinder der Reihe nach ein Apfellichtlein von den Engeln Rosalie und Zarah annehmen. Mit dem Lichtlein schritten sie stolz durch die Spirale. In der Mitte der Spirale entzündete jedes Kind seine Kerze. Nach und nach erhellte sich der Raum, durch das Kerzenlicht, immer mehr. Die wunderschöne Zeremonie wurde durch Ina Rohmann musikalisch begleitet. Mit den Klängen ihrer Altflöte und dem Gesang der Kinder wurde der Raum mit einer besinnliche Adventstimmung verzaubert.

„Tragt die Lichter in euren Herzen in die Welt hinaus.“ Mit diesem wunderbaren Schlussgedanken wurden die Eltern, Kinder und Pädagoginnen durch Merle Kühner in die vorweihnachtliche Zeit entsandt. Die ruhige und besinnliche Stimmung erfreute alle Herzen und erinnert daran, die wohl schönste Zeit im Jahr nicht in Hektik zu verbringen, sondern vielmehr das Ruhige und Beisammensein zu schätzen.
(Fotos)