Projektwoche der Unterstufe in Bildstein/Farnach

 

Vom 29. 5. – 2.6.2017 verbrachten wir eine in jeder Hinsicht berührende Woche in der Natur zwischen Kräutern und Tieren:

Den ersten Kontakt nahmen wir mit dem Hund Coco auf, der uns die ganze Woche begleitete und dadurch vertraut wurde.

Auf dem Bauernhof von Martina durften wir die unterschiedlichsten Tiere pflegen, füttern und vor allem liebkosen:

Jennys, das Hängebauchschwein und Rambo, das schwarze Lämmlein, selbst Putin, der Truthahn und eine wunderschön gezeichnete Schlange ließen sich gerne streicheln.

Besonders zärtlich wurden Hasen, Meerschweinchen und Ratten am Körper getragen.

Die Kinder entdeckten in den Hühnernestern 29 Eier, die eine schmackhafte Frühstücksspeise wurden.

Aus Wiesenkräutern wurde ein besonderes Pesto zu einem feinen Nudelgericht zubereitet.

Salbei und Pfefferminze verarbeiteten wir zu einem natürlichen Zahnputzpulver.

Tiefgreifende Erlebnisse hatten wir bei der Geißenherde der Familie Gunz, bei den Bienen des Imkers Egon und beim Scheren der Schafe von Martina. Dabei wurden wir mit Kuchen, Honigzopfbrot und frischer Schafwolle reich beschenkt.

Dass wir uns so wohl fühlten, verdanken wir einerseits Mario’s Sommerstall mit dem Nachtlager, vor allem aber der Gastfreundschaft der Familie Vigl mit ihrer köstlichen Verpflegung selbst bis zum Ohrenschmaus am letzten Abend! (Fotos)

 

Spielefest

 

Am Sonntag, den 21. Mai 2017 findet von 13:30 bis 17:30 ein gemeinsames Spielefest aller Waldorfeinrichtungen Vorarlbergs auf unserer Schulwiese statt.

Ausweichtermin bei Schlechtwetterprognose: Samstag davor, am 20. Mai 2017

Bei diesem Fest treffen sich Groß und Klein zum Spielen, gemeinsam feiern, Kontakte knüpfen, zum Kennenlernen der Waldorfinstitutionen und zum Genießen feiner Köstlichkeiten.
Es gibt einen Spielepass und ein feines Büffet.

Jede Frau, jedermann und alle Kinder aus der näheren und ferneren Umgebung sind herzlich willkommen! (Fotos &Video)

 

Ostereiersuche

 

Am 1. Schultag nach Ostern gab es eine große Ostereiersuchaktion im Schulgarten. Die Kinder schwirrten in der Pause aus und fanden an verschiedensten Plätzchen bunte Schokoeier.

Die Rechnenepoche der Unterstufe wurde mit den versteckten Eiern des Osterhasen eingeläutet. Ob alle fehlenden Eier gefunden wurden? (Fotos)

 

Osterferien

 

Wir wünschen allen eine lebendige und freudige Osternzeit!

 

Frühlingserwachen

 

Nach langer Durststrecke durfte endlich die Schulwiese in der großen Pause betreten werden.
Was für ein reges Treiben entstand da: Balancieren und Sitzen auf der Slackline, auf den rollenden Tonnen, Klettern in den Bäumen und auf dem Dreieckshüttlein, Sammeln und Verarbeiten von Blüten und Kräutern, Ballspiele jeglicher Art und vor allem Laufen und Hüpfen und Jubeln!
“Frühling, ja du bist’s, dich hab ich vernommen!” (Fotos)

 

Schiwoche auf dem Bödele

 

Die heurige Schiwoche wurde wetterbedingt vom 13. bis 17. März zum letztmöglichen Termin abgehalten.
Erst am Sonntag Nachmittag fiel die Entscheidung, dass die Lifte noch in Betrieb sein würden. Wie erstaunt waren wir, wie gut die Pisten am Lank präpariert waren. So konnten wir die ganze Woche bei schönstem Wetter und recht guten Schneeverhältnissen zur Freude aller vormittags Schi fahren. Am Nachmittag genossen wir den Besuch des Frühlings in vollen Zügen. (Fotos)

 

Käsehaus Montafon

 

Am 9. März 2017 war Dauerregen angesagt. Wir nützten deshalb den Nachmittag für einen Besuch im Käsehaus Montafon.

Der Senn füllte für jeden Schüler frischgemolkene Heumilch in einen Kessel. Wir erwärmten die Milch auf 38° und fügten Lab hinzu. Nach einer knappen Stunde zerschnitten wir den Käse mit einem Messer und siebten die Molke ab. Den ausgepressten Frischkäse durften wir mit nach Hause nehmen und weitere 10 bis 12 Tage pflegen:

Am zweiten Tag rieben wir ihn mit Salz ein und schütteten die restliche Molke aus. Bei Raumtemperatur ruhte der Käse 10 Tage, bis er mit Olivenöl eingepinselt und mit Kräutern “verkleidet” wurde.

Am nächsten Tag war er zum Genuss fertig. (Fotos)

 

Faschingsfeier

 

Am Faschingsdienstag, dem 28. Februar, feierten wir unser traditionelles Faschingsfest. Wir staunten über die kreativen Maskierungen und erfreuten uns an Spielen, Rätseln, Witzen und besonders beim Tanzen. (Fotos)

 

Weihnachts- und Dreikönigsspiel

 

Am Freitag, den 27.1.2017, führen die Schulkinder um 18 Uhr das heurige Weihnachts- und Dreikönigsspiel für ihre Familienangehörigen auf. Nach einer Pause mit feinem Buffet spielen die Kinder auf ihren Instrumenten vor.
Wir freuen uns auf eine be-sinn-liche und sinnesanregende Begegnung! (Fotos)

 

Öffentlicher Infoabend

 

Der öffentliche Informationsabend findet am Freitag, den 20.01.2017 von 20:00-22:00 Uhr
in der Schule statt.

Sie sind herzlich eingeladen, unsere Schule in Wort und Bild näher kennenzulernen.
Ebenfalls besteht die Möglichkeit, sich direkt für die kommenden Schuljahre anzumelden.
Anmeldeschluss: Anfang 2. Semester

Auf Euer Kommen freuen sich Helga Loacker-Schöch-Nägele und Kamala Alvarez (Klassenlehrerinnen) mit der Schulgemeinschaft!